zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Compoundieranlage

(Compoundieranlagen)

Compoundieranlagen für BASF

Coperion liefert nach Südkorea

Coperion hat im vergangenen Jahrzehnt mehrfach Compoundieranlagen zur Herstellung von Technischen Kunststoffen an die BASF geliefert, montiert und in Betrieb genommen. Für ein neues Compoundierwerk in Südkorea hat BASF erneut auf die Expertise von Coperion vertraut.

mehr...

News

Coperion: Compoundiertechnikum mit 20 ZSK-Extrudern

Coperion hat das nach eigenen Angaben weltweit größte Compoundiertechnikum in Betrieb genommen. Es dient dazu, unter produktionsnahen Bedingungen die optimale Auslegung von Compoundieranlagen für Kunden zu erarbeiten sowie in internen Versuchen die Verfahrenstechnik weiterzuentwickeln und neue Maschinenteile zu erproben.

mehr...
Anzeige

Compounder, Easyclean

Größer kann kostengünstiger sein

Es kann kostengünstiger sein, einen größeren Extruder einzusetzen, als einen kleineren bis an die Leistungsgrenze zu fahren – wie ein aussagekräftiges Beispiel zeigt.

In der Betrachtung „Kosten pro Kilogramm verarbeitetes Material“ kann ein größerer Extruder bei mittlerer Drehzahl deutlich besser abschneiden, als ein kleinerer, der unter Volldampf läuft.

mehr...
Anzeige

CSC-BF/4F

Zahnradpumpen und Siebwechsler

Kombinationen aus Zahnradpumpen und Siebwechsler mit integrierter Steuerung sind nicht nur Stand der Technik für ein qualitatives Endprodukt. Sie können dazu dienen, Effizienz und Bedienerfreundlichkeit von Compoundieranlagen zu verbessern.

mehr...

Baureihe ZSK-NT

Neue UWG für PP und bimodales HDPE

Große Leistungen auch bei schwierigen Werkstoffen
Bei mehreren jüngst in Betrieb gegangenen Hochleistungs-Compoundieranlagen haben sich weiterentwickelte Unterwassergranulierungen sowie das Konzept der zweistufigen Aufbereitung von Polyethylen im praktischen Betrieb bei Kunden bewährt.
mehr...