zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Formenkühlung

Ritemp-Verfahren

Werkzeugkühlung mit Dampf

Die Effizienz der Formenkühlung soll ein neues Verfahren verbessern, das aktuell in Hochleistungswerkzeugen eingesetzt wird.

Der vor allem aus dem Verschlussbereich bekannte Formenbauer KTW setzt mit dem Ritemp-Verfahren ein neues Konzept zur Kühlwasserführung im Spritzgießwerkzeug ein.

mehr...

Konturnahe Formenkühlung

Kühlen exakt entlang der Kontur

Konturnah temperierte Einsätze für Serienwerkzeuge lassen sich per Direkt-Metall-Laser-Sintern herstellen, was die Designfreiheit im Werkzeugbau drastisch erweitert.

Bei komplizierten Geometrien verbessert die möglichst konturnahe Kühlung die Abbildungsgenauigkeit.

mehr...
Anzeige