zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Füllstandskontrolle

(Füllstandskontrollen, Füllstandkontrolle, Füllstandsprüfung)

Kapazitive Sensoren

Sensoren für nichtmetallische Objekte

Im Gegensatz zu induktiven Sensoren ist es mit kapazitiven Näherungsschaltern möglich, auch nichtmetallische Materialien zu erkennen.

Diese berührungs- und kontaktlosen Sensoren sind weitgehend unempfindlich gegenüber Umwelteinflüssen und eignen sich besonders zur Füllstands- und Niveaukontrolle von festen, pulverförmigen und flüssigen Materialien.

mehr...

Füllhöhen-Messgerät Checkmat 753 HF

Vom Füllstand des Optimisten

Auf Basis der Hochfrequenzmessung wird hier zuverlässig ein zu hoher oder zu niedriger Füllstand in Flaschen erkannt.

Die Geschichte sollte bekannt sein: Bei einer zur Hälfte – vielleicht mit einem edlen Rotwein – gefüllten Flasche sagt der Pessimist „schon halb leer“, während der Optimist sich über die „noch immer halb volle Flasche“ wie ein Schneekönig freut.

mehr...
Anzeige

Metrion FS

Füllstand unter schwierigen Bedingungen regeln

Für schwer zu handhabende Medien, von speziellen Kunststoffen und Harzen bis zu Schokolade, reichen die Einsatzmöglichkeiten eines robusten Füllstandssensors.


Unter solchen schwierigen Umständen versteht der Hersteller in diesem Zusammenhang niedrige oder hohe Temperaturen zwischen <nonbreaking-hyphen>273 bis über 700 °C, zähe, anhaftende, aggressive oder ätzende Medien, geschmolzenes Metall oder Kunststoffe, Drücke zwischen Vakuum und mehreren hundert bar und ähnliches.

mehr...