Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Thema> Gasdruckfedern (Gasdruckfeder)

Gasdruckfedern(Gasdruckfeder)

Artikel und Hintergründe zum Thema

Gasdruckfedern für den Formenbau: Stahl gegen Gas

Gasdruckfedern für den FormenbauStahl gegen Gas

Klinkenzug und Schraubenfedern intelligent ersetzen
Formen für komplexe Spritzgießteile, für den Einsatz grenzwertiger Werkstoffe oder hohe Produktionsgeschwindigkeiten sind die Spezialität des Werkzeugbauers Inweba.
…mehr
Gasdruckfedern Mould Line: Gasdruckfeder  versus Klinkenzug

Gasdruckfedern Mould LineGasdruckfeder versus Klinkenzug

Was die Blechverarbeiter seit langem nutzen, kann nun auch den Formenbauern dienen: Zusätzliche Bewegungen lassen sich mit Gasdruckfedern auslösen.


Sind im Werkzeug zusätzliche Hubbewegungen erforderlich, greifen die Konstrukteure gern auf Schrägzugsäulen, Schraubendruckfedern oder Klinkenzüge zurück.

…mehr
Anzeige

Themenrelevante Links zu Gasdruckfedern


Gasdruckfeder bei Wikipedia

Eine Gasdruckfeder (auch kurz als Gasfeder bezeichnet) ist eine pneumatische Feder, die unter Hochdruck stehendes Gas zur Bereitstellung der Federkraft nutzt. Vorteile gegenüber Schraubenfedern sind die vom Federweg nahezu unabhängige Kraft, der geringe Platzbedarf und die Möglichkeit, gleich einen Dämpfungsmechanismus in die Feder integrieren zu können. Anwendungen: Gasdruckfedern dienen häufig dem Gewichtsausgleich und... mehr bei Wikipedia


Weitere Informationen zu Gasdruckfeder

Zum Thema Gasdruckfeder haben wir noch folgende weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

Anzeige

Jetzt den KM Newsletter abonnieren

Kunststoff Magazin Newsletter kostenfrei abonnieren

Der kostenlose Newsletter des Kunststoff Magazins informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Kunststoff Magazin Ausgabe 03-04, 2018

Anzeige

Bildergalerien bei Kunststoff Magazin online

Anzeige

Mediaberatung

Anzeige