Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Thema> Granulierung

Granulierung

Artikel und Hintergründe zum Thema

Standzeiten entscheidend verlängernWerkstofflösungen für Unterwassergranulieranlagen

Coperion setzt den Werkstoff Nikrodur erstmals bei der Lochplatte der neue Unterwassergranulierung Typ UG750W ein – die Lochplatte weist mehr als 5700 Bohrungen auf, der Nenndurchsatz liegt bei bis zu 70 Tonnen pro Stunde. (Bild: Coperion)

Eine der wichtigsten Komponenten der Unterwasser-Granulierung (UWG) von Kunststoffen ist Lochplatte an der Extrusionsanlage. Auf dieser Platte rotierende Messer schneiden die Extrusionsstränge auf die gewünschte Granulatlänge. 

…mehr

Konzentration bei FiltrationssystemenEttlinger wird Teil von Maag Pump and Filtration Systems

Ettlinger gab am 9. Januar 2018 die Übernahme durch die schweizerische Maag, ein Geschäftsbereich von Dover Corporation, bekannt. Die Ettlinger Kunststoffmaschinen GmbH wurde 1983 gegründet und ist nach eigenen Angaben weltweit aktiv. Hauptsitz ist Königsbrunn bei Augsburg.

…mehr
Einseitig gelagerter Strang-Granulator

GranulierenSchöner schneiden

Die von Scheer entwickelten Strang-Granulatoren mit der Typenbezeichnung SGS-E hat Reduction Engineering-Scheer weiter entwickelt. Störkonturen, die zur Ablagerung von Granulat oder Staub führen konnten wurden minimiert.

…mehr
Anzeige
TPE-Granulierung: TPE-Regranulierung im Echtbetrieb

TPE-GranulierungTPE-Regranulierung im Echtbetrieb

TPE-Regranulierung im Echtbetrieb

Auf der diesjährigen Fakuma war live zu sehen, wie ein weiches TPE effizient regranuliert wird.

Mit Vorführung des Thermogranulators TG20 wurde während der Messe gezeigt, wie sich thermoplastische Produktionsabfälle wiederaufbereiten lassen.

…mehr
Unterwassergranulierung: Unterwassergranulierung - Werkstoffe schneller wechseln

UnterwassergranulierungUnterwassergranulierung - Werkstoffe schneller wechseln

Unterwassergranulierung – Werkstoffe schneller wechseln

Kleinere Chargen bei hohem Kostendruck stellen an die Compoundierung und Granulierung spezielle Anforderungen.

Für solche Anwendungen, für Compoundeure und Masterbatch-Hersteller die mit ständig wechselnden Werkstoffen zu tun haben, wurden Unterwassergranulieranlagen weiterentwickelt, die während des Schneid- oder Trocknungsprozesses entstehenden Feinanteile aus dem Wasser filtern.

…mehr
Hart-PVC-Compoundierung: Hart-PVC-Compounds  mit 100 Teilen Füllstoff

Hart-PVC-CompoundierungHart-PVC-Compounds mit 100 Teilen Füllstoff

Mit maschinenbaulichen Erweiterungen und verfahrenstechnischen Anpassungen eines vierflügeligen Ko-Kneters ist es unter anderem möglich, Hart-PVC-Compounds mit bis zu 100 Teilen (phr) Füllstoff herzustellen.

…mehr
Stranggranuliersystem EBG: Ein Band – viele Möglichkeiten

Stranggranuliersystem EBGEin Band – viele Möglichkeiten

Ein neues Stranggranuliersystem, eine sogenannte Einbandanlage vor allem für brüchige, hochgefüllte Werkstoffe, wird auf der Fakuma zu sehen sein.

Das neue Stranggranuliersystem EBG könne, so der Anbieter Automatik Plastics Machinery, die ehemalige Rieter Group, könne auch spezielle Produkte mit mehr als 60 Prozent Füllungsgrad verarbeiten.

…mehr
Mol Clean: Prozesswasser besser aufbereiten beim Granulieren

Mol CleanProzesswasser besser aufbereiten beim Granulieren

Ein neues Verfahren soll das mikrobiologische Wachstum im Prozesswasser von Granulieranlagen, speziell bei der PET- und PA-Produktion, effizient und umweltverträglich verhindern.

Sauberes Prozesswasser erhöht die Anlagenverfügbarkeit und senkt die Produktionskosten.

…mehr
Heißabschlag-Granulierung: Granulierung kann  auch kostengünstiger sein

Heißabschlag-GranulierungGranulierung kann auch kostengünstiger sein

Kompakt gebaut und schonend in der Verarbeitung – das sind laut Anbieter zwei der Argumente für die patentierte Kombination aus Shredder, Feeder und Extruder, die mit einer verbesserten Heißabschlag-Granulierung ergänzt werden kann.

…mehr

Granulierung: weitere Informationen

Zum Thema Granulierung haben wir weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

Anzeige

Jetzt den KM Newsletter abonnieren

Kunststoff Magazin Newsletter kostenfrei abonnieren

Der kostenlose Newsletter des Kunststoff Magazins informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Kunststoff Magazin Ausgabe 11-12, 2017

Anzeige

Bildergalerien bei Kunststoff Magazin online

Anzeige

Mediaberatung

Anzeige