zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Heißkanal

3D-Druck im Formenbau

Heißkanal für schnelle 8-fach-Form

Groß kann (fast) jeder. Wenn es aber eng wird im Spritzgießwerkzeug, ist Kreativität gefragt. Schließlich ist es extrem unwirtschaftlich nur aufgrund der Werkzeuggröße auf eine Maschine der nächsthöheren Klasse gehen zu müssen, obwohl die Schließkraft das nicht erfordert. Für ein 8-fach-Werkzeug wurden deshalb große Teile des Heißkanals im 3D-Druck produziert.

mehr...

Heißkanal in engem Raum

Kaltkanal- auf Heißkanalwerkzeug umgerüstet

Das zentrale Element eines Gelenkschlauchsystems zur Leitung von Luft, Wasser, Kühlmitteln, Gasen und anderen Medien wird im Spritzgießverfahren in verschiedenen Farben, Größen und Materialien gefertigt. Die meisten Anwendungen finden sich in der Kühlung der spanabhebenden Fertigung, doch das Kunststoffteil wird auch im medizinischen Bereich eingesetzt.

mehr...
Anzeige

Heißkanal

Heißkanalsysteme für die Automobilindustrie

Nach unternehmensinternen Untersuchungen und Vergleichen der eigenen Daten mit den entsprechenden zugänglichen Zahlen der Wettbewerber sieht sich der italienische Heißkanalanbieter HRS seit letztem Quartal 2019 als weltweit größter Lieferant von Heißkanalsystemen für Anwendungen in der Automobilindustrie.

mehr...

Heißkanal

Mehr Schmelze durch die Düse bringen

Ein Verarbeiter mit Schwerpunkt Verschlusstechnik hat in einer Versuchsreihe für sich die Einsparpotentiale verschiedener Heißkanaltechnologien geprüft. Laut Unternehmen ergaben sich ein einem Echtprojekt Einsparungen von mehr als 20 Prozent.

mehr...

Green-Cleaning

Heißkanalwerkzeuge umweltfreundlich reinigen

Nachhaltigkeit, aber auch Effizienz und das Vermeiden von Beschädigungen stehen bei der ansonsten sehr aufwendigen Reinigung von Werkzeugen und Heißkanalsystemen von anhaftenden Kunststoffen mit Wärme im Mittelpunkt. Thermische Reinigungsverfahren eignen sich für große und kleine Komponenten, auch mit innenliegenden Kanälen.

mehr...
Anzeige