Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Thema> Infrarotstrahler

Infrarotstrahler

Artikel und Hintergründe zum Thema

Infrarotstrahler

VerbindungstechnikInfrarot schweißt Kunststoffe

Gegenüber üblichen Infrarotstrahlern soll ein neues Konzept zum Verschweißen von Kunststoffen erheblich weniger Energie und/oder Aufwärmzeit benötigen.

…mehr
FVK-Bauteile schneller produzieren: Infrarotstrahler für die Composite-Produktion

FVK-Bauteile schneller produzierenInfrarotstrahler für die Composite-Produktion

Infrarotstrahlen können Wärme nicht nur schnell, sondern auch gezielt in Faserverbundbauteile einleiten, um den Produktionsprozess zu beschleunigen.

…mehr
Anzeige
System bei GKN: Infrarotstrahler in der Composit-Fertigung

System bei GKNInfrarotstrahler in der Composit-Fertigung

Ein Infrarot-Wärmesystem hilft die Qualität von Bauteilen aus Verbundwerkstoffen sichern, die in der neuen Anlage von GKN Aerospace bei Western Approach in der Nähe von Bristol hergestellt werden.…mehr
QRC-Strahler: Infrarot-Wärme in 3D

QRC-StrahlerInfrarot-Wärme in 3D

Schweißen, Entgraten oder Kleben braucht Wärme ganz gezielt an Rändern und Ecken von Werkstücken. Das lässt sich mit Infrarotstrahlern erreichen, die den dreidimensionalen Konturen folgen und für reproduzierbare Wärmeprozesse auch an schwierigen Punkten sorgen.

…mehr
Infrarot in der Kunststofftechnik: Gezielte Wärme  – die nächste Infrarot-Generation

Infrarot in der KunststofftechnikGezielte Wärme – die nächste Infrarot-Generation

Infrarottechnik bringt in vielen Anwendungen, die gezielte und schnelle Wärmeaufbringung erfordern, erhebliche Vorteile gegenüber anderen Verfahren.

Handyschalen, Blenden für Radios oder Autoinnenverkleidungen bestehen aus Kunststoff, der häufig nach dem Spritzguss laminiert, galvanisiert oder mit einer Lackierung in Holz- oder Metalloptik versehen wird.

…mehr
Infrarot-Strahler für die Folienprägung: Alles unter Kontrolle

Infrarot-Strahler für die FolienprägungAlles unter Kontrolle

Infrarot-Wärme optimiert das Prägen von Folien
Ein Carbon Infrarot-System aus Hanau hilft einem britischen Folienhersteller bei der Produktion von holografischen Folien.



Die britische API Foils hat sich auf die Herstellung von Stanzfolien für Briefpapier, Weinetiketten, Bilderrahmen und Lebensmittelverpackungen spezialisiert.

…mehr
Technikum, Versuche: Mehr über Wärme wissen

Technikum, VersucheMehr über Wärme wissen

Anwendungstests für effizientere Wärmeprozesse in der Industrie
Vielerlei Abhängigkeiten von erforderlichen Temperaturen und Einwirkdauer, Bauteilgeometrie, Energiekosten und anderen wirtschaftlichen und technischen Randbedingungen erschweren die Suche nach der optimalen Erwärmungstechnik in Kunststoff-Anwendungen.
…mehr
Rohre biegen: Infrarot-Wärme  formt Kunststoff-Rohre schnell und gezielt

Rohre biegenInfrarot-Wärme formt Kunststoff-Rohre schnell und gezielt

Punktgenaue, berührungslose und schnelle Aufheizung sind die Vorteile der Infrarottechnik. Sie ist sehr flexibel einsetzbar, beispielsweise zum Biegen von Rohren.

Prinzipiell sind nahezu alle Rohr- und Schlauchgeometrien mit der Kombination von Formstücken realisierbar.

…mehr

Infrarotstrahler: weitere Informationen

Zum Thema Infrarotstrahler haben wir weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

Anzeige

Jetzt den KM Newsletter abonnieren

Kunststoff Magazin Newsletter kostenfrei abonnieren

Der kostenlose Newsletter des Kunststoff Magazins informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Kunststoff Magazin Ausgabe 03-04, 2018

Anzeige

Bildergalerien bei Kunststoff Magazin online

Anzeige

Mediaberatung

Anzeige