Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Thema> Inmould-Labelling (IML, In-Mould-Labelling, In-Mold-Labeling, In-Mould-Verfahren, IML-Verfahren, Inmold-Labeling)

Inmould-Labelling(IML, In-Mould-Labelling, In-Mold-Labeling, In-Mould-Verfahren, IML-Verfahren, Inmold-Labeling)

Artikel und Hintergründe zum Thema

AutomatisierungIML-Technik weiterentwickelt

Zur Fakuma 2014 soll das IML-Verfahren mit neuen Features für weitere Anwendungen attraktiv werden und zudem die Kosten senken. Inmould Labelling ist aus unserer heutigen Verpackungswelt nicht mehr weg zu denken, nur allzu ansprechend ist die Druckbrillanz und die kostengünstige Flexibilität dieses Dekorationsverfahrens bei verschiedenen Druckbildern.

…mehr
Tiernahrungsverpackungen

In-Mould-EtikettierungVerpackung der Spitzenklasse für Tiernahrung

Mit seiner neuen rechteckigen Verpackung für Tiernahrung schafft RPC Superfos eine attraktive Alternative zur marktüblichen Aluminiumschale.

…mehr
Anzeige
Kunststoffe in der Verpackungstechnik: Inmould-Labeling und Sauerstoffabsorber – Ersatz von Aluminium durch Thermoformen

Kunststoffe in der VerpackungstechnikInmould-Labeling und Sauerstoffabsorber – Ersatz von Aluminium durch Thermoformen

Albis Plastic bietet bietet gemeinsam mit RPC Bebo Plastik eine neue "Active Packaging"-Lösung für das Pet Food Segment. Sie kombiniert Inmould-Labeling und Sauerstoffabsorber-Technologie im Thermoformverfahren und soll eine Alternative zu herkömmlichen Verpackungen im Bereich Tiernahrung bieten.

…mehr
Großbehälter aus Kunststoff: Großcontainer-Spritzguss im High-end-Bereich

Großbehälter aus KunststoffGroßcontainer-Spritzguss im High-end-Bereich

Anhand eines kubischen Designobjekts soll während der K demonstriert werden, welche weitreichende Möglichkeiten noch im Formenbau - und der Spritzgießtechnik - stecken, wenn moderne Technologien kombiniert werden.

…mehr

Sensorfolie im SpritzgussSensorfolie im Spritzguss verarbeiten

Eine neue Technik, die eine Sensorfolie in verschieden geformte Kunststoffteile integrieren kann, soll das Produktdesign nicht nur im Automobilbau nachhaltig verändern: Solche Teile sollen so zu funktionalen Baugruppen werden.

…mehr
Barriere-Verpackungen: Barrieren für Pharma und Food

Barriere-VerpackungenBarrieren für Pharma und Food

Glas und Metall sicher und wirtschaftlich substituieren
Nach wie vor werden, wenn ausgeprägte Barriereeigenschaften gefragt sind, Glas und Metalle eingesetzt. Mit dem richtigen Konzept lassen sich diese Werkstoffe aber sehr vorteilhaft ersetzen.
…mehr
Projekt Rügenwalder: Neue Einlegetechnik für In-Mould Labeling

Projekt RügenwalderNeue Einlegetechnik für In-Mould Labeling

Seit mehr als einem Jahr produziert Weidenhammer Plastic Packaging Becher samt Deckel für die Rügenwalder Teewurst im IML-Verfahren. Eingesetzt wird eine spezielle Technologie.

Mit dem neuesten Projekt „Rügenwalder Teewurst“ beschritt man neue Wege beim In-Mould-Labelling (IML).

…mehr

Gesamtprogramm RoboterSwiss Robotics wächst

Vom Konjunkturknick scheinen die Spezialisten für In-Mould Labelling wenig betroffen.

Das Unternehmen baut seine Roboterfertigung nach eigenen Angaben aus. Auf Grund der sehr guten Auftragslage und der markant gestiegenen Nachfrage für kundenspezifische IML-Roboter seien die Konstruktions- sowie Montagekapazitäten im Hinblick auf das Jahr 2010 verdoppelt worden.

…mehr
IML auf 2K-Maschine: In-Mould-Labeling  mit neuem Ansatz

IML auf 2K-MaschineIn-Mould-Labeling mit neuem Ansatz

Die Kombination aus vollelektrischen 2K-Spritzgießmaschine und Familienwerkzeug für Lebensmittelbehälter und Deckel sollen beim In-Mould-Labeling Vorteile bei der Zykluszeit und bei den Stückkosten bieten.

…mehr
In-Mould-Labelling: Kompakter Verwandlungskünstler

In-Mould-LabellingKompakter Verwandlungskünstler

Eine neu entwickelte In-Mould Labelling Anlage soll sich durch langfristige Investitionssicherheit und Flexibilität auszahlen.

Der In-Mould Labelling Roboter Flex-Line, der Anfang März der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, bietet definierte Schnittstellen und kann deshalb schnell und einfach umgerüstet werden.

…mehr

Inmould-Labelling: weitere Informationen

Zum Thema Inmould-Labelling haben wir weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

Anzeige

Jetzt den KM Newsletter abonnieren

Kunststoff Magazin Newsletter kostenfrei abonnieren

Der kostenlose Newsletter des Kunststoff Magazins informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Kunststoff Magazin Ausgabe 03-04, 2018

Anzeige

Bildergalerien bei Kunststoff Magazin online

Anzeige

Mediaberatung

Anzeige