Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Thema> KM Kompakt Kunststoffe im Automobilbau

Dichtungen schneller produzierenStarke Haftung von Anfang an

Abdichtungs- und Fensterlaufprofil

Thermoplastischer Elastomere, die speziell für ausgezeichnete Haftung und UV-Beständigkeit in Zweikomponentenanwendungen mit Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk (EPDM) entwickelt wurden, zielen vor allem auf Automobilanwendungen.

…mehr
Lidar-Sensoren in einer Frontstruktur aus Polycarbonat

PolycarbonateKonzepte für E-Mobilität und autonomes Fahren

Funktionale Materiallösungen auf Basis von Polycarbonat. Weltweit ist Mobilität eines der wichtigsten Themen. Trends wie autonomes Fahren, Konnektivität, Elektrifizierung und „Shared Mobility“ erfordern neue und innovative Fahrzeugkonzepte und Technologien.

…mehr
Flugzeuginnenraummodul

Leichtbau mit ThermoplastenInnovationen mit der kontinuierlichen Wabenkern-Sandwich-Technologie

Der kontinuierliche Prozess zur Herstellung thermoplastischer Wabenkerne für Verbundwerkstoffe soll dem wachsenden Bedarf nach Ersatz komplexer und schwerer Teile in anspruchsvollen Anwendungen entgegen kommen.

…mehr
Anzeige
Luftausströmer

Optik und FunktionMechanische Eigenschaften und optische Qualität

Die gesamte Baugruppe der in den neuen Scania Trucks verbauten Luftausströmer erfordert aufgrund der unterschiedlichen Funktionen der einzelnen Elemente unterschiedliche Werkstoffe. Gelöst wurde das mit einer entsprechenden Werkstoffkombination.

…mehr

BildergalerieKunststoffe im Automobilbau 2016

Bildergalerie: Kunststoffe im Automobilbau 2016

Mehr als 1300 Teilnehmer und 100 Aussteller des Kongresses „Kunststoffe im Automobilbau“ meldet der VDI als Veranstalter. Themen der Veranstaltung waren – neben Industrie 4.0 – unter anderem Leichtbaulösungen und anspruchsvolle Oberflächen für Instrumententafeln, der Composite Einsatz in der Karosseriestruktur, die Berechnung des Crashverhaltens von Kunststoffbauteilen, Kunststoffe under the hood oder die Herstellung einer FVK-Metall-Hybridbodenstruktur und viele weitere.

…zur Bildergalerie
Robert Böhm (links) und Oberbürgermeister Dirk Hilbert

Innovationen für den FahrzeugbauExcellence Award für Hochtechnologie-Leichtbauanwendungen

Dr. Robert Böhm hat für seine Habilitation „Zur schadenstoleranten Gestaltung und Auslegung von textilverstärkten Verbundwerkstoffen für Hochtechnologie-Leichtbauanwendungen“ den Dresden Excellence Award erhalten.

…mehr
Leitfaden des VDMA zu Leichtbautechnologien

Werkstoffklassen kombinierenVDMA-Leitfaden: Technologien im Hybridleichtbau

Die Arbeitsgemeinschaft Hybride Leichtbau Technologien im VDMA befasst sich mit den Produktionsprozessen hybrider Leichtbaukomponenten unter Verwendung von Faserverbundwerkstoffen und Metallen.

…mehr
Karl-Uwe Bütof

Chancen für ZuliefererLeichtbau und Elektromobilität

„Welche Bedeutung hat der Leichtbau im Zeitalter der Elektromobilität?“ – mit dieser Frage eröffnete Axel Tuchlenski, Lanxess Deutschland und Vorstand des Vereins Kunststoffland NRW die ausgebuchte Veranstaltung beim Vereinsmitglied 3M in Neuss und gab damit zugleich den roten Faden vor.

…mehr
Verkäufe und Zulassungen im Bereich Pkw

VDA-DatenDeutscher Pkw-Markt mit gutem Jahresauftakt

Für den Januar 2018 meldet der VDA 269.400 in Deutschland neu zugelassene Pkw. Der Auftragseingang aus dem Inland lag im Januar deutlich über dem Vorjahresniveau. Inländische Kunden bestellten 9 Prozent mehr Pkw als vor einem Jahr.

…mehr
Thomas Marquardt leitet ab sofort das von Albis akquirierte Unternehmen Wipag. (Bild: Albis)

Albis integriert WipagThomas Marquardt ist neuer Wipag-Geschäftsführer

Thomas Marquardt übernimmt ab sofort die Geschäftsführung der Wipag Deutschland GmbH. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Aufbereitung und Herstellung spritzgießfähiger, carbonfaserbasierter Compounds mit Standorten in Neuburg (Donau) und Gardelegen. 

…mehr

BildergalerieKunststoffe und Automobil

Bildergalerie: Kunststoffe und Automobil

Nirgends wird der Einfluss der Werkstoffgruppe Kunststoff in seinen vielen Ausprägungen so deutlich wie zur Internationalen Automobilausstellung: Nicht nur Karosserien und Innenräume der Nobelhobel und rasanten Raser bestehen zu immer höheren Anteilen aus Kunststoffen. Auch die nichtsichtbaren Funktionsteile bis hin zum Antriebsstrang werden zunehmend vom Kunststoffeinsatz dominiert.

…zur Bildergalerie

Lasermarkierung von KunststoffenSchneller markieren mit dem Laser

Automanschette

Eine neue Serie von CO2-Lasern für Markierungsaufgaben soll – außer hoher Geschwindigkeit – eine Vielfalt bearbeitbarer Materialien und Beschriftungsoptionen bieten.

…mehr

Continental expandiert weiterContitech investiert 20 Millionen in ungarischen Standort Nyiregyhaza

Contitech baut sein Engagement in Ungarn aus. In den vergangenen eineinhalb Jahren investierte der Industriezulieferer nach eigenen Angaben rund 20 Millionen Euro allein in den Standort Nyíregyháza. Dafür entstanden eine zweite Mischerlinie für Kautschuk und eine Produktion für Schläuche, die in Heizungs- und Kühlungsanwendungen von Automobilien eingesetzt werden.

…mehr

Anzeige

Anzeige

Jetzt den KM Newsletter abonnieren

Kunststoff Magazin Newsletter kostenfrei abonnieren

Der kostenlose Newsletter des Kunststoff Magazins informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Kunststoff Magazin Ausgabe 01-02, 2018

Anzeige

Bildergalerien bei Kunststoff Magazin online

Anzeige

Mediaberatung

Anzeige