Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Thema> Kunststoffrecycling (Verwertung von Kunststoffabfällen)

Kunststoffrecycling(Verwertung von Kunststoffabfällen)

Artikel und Hintergründe zum Thema

Post-Consumer AbfälleDSD 310 – zum geschlossenen Kunststoffkreislauf

Kunststoffrezyklate

In Europa sind laut verschiedener Schätzungen rund 46 Millionen Tonnen Kunststoff pro Jahr in Umlauf. Die europäische Recyclingwirtschaft produziert demnach etwa 2,3 Millionen Tonnen Rezyklat – also werden nur 5 % des jährlichen Kunststoffverbrauchs wiederverwertet.

…mehr
Universalzerkleinerer

UniversalzerkleinererMehr Leistung für das Shreddern

Mehr Durchsatz bei gleicher Stellfläche soll eine neue Variante von Universalzerkleinerern bieten. Mit der Shredder-Baureihe Micromat HP erweitert Lindner Recyclingtech sein Angebot für die Aufbereitung von Kunststoff- und anderen Abfällen um besonders leistungsstarke Ausführungen.

…mehr
Klappscharnier-Verschlüsse

Nachhaltige VerpackungenNeuer Recyclat-Verschluss für den Frosch

Erstmals setzt Werner und Mertz serienmäßig einen Verschluss ein, der nach Unternehmensangaben ausschließlich aus Polypropylen-Recyclat aus der haushaltsnahen Sammlung – aus dem Gelben Sack – besteht.

…mehr
Anzeige
Robert Obermayr, Leiter der neuen Business Unit Powerfil, neben dem Laserfilter in der Erema Montagehalle. (Foto: EREMA)

Premiere auf der FakumaErema gründet Business Unit Powerfil

Mit der Gründung der Business Unit Powerfil erweitert Erema, Hersteller von Kunststoffrecycling-Anlagen, erneut sein Portfolio und bietet die bewährten Schmelzefilter nun auch als Einzelkomponenten für bestehende Extrusionsanlagen an.

…mehr

Nachhaltige Abfallwirtschaft20 Jahre EPRO – internationales Networking

Im Jahr ihres zwanzigjährigen Bestehens steigerte EPRO die Zahl ihrer Mitglieder mit dem Beitritt der irischen IFFPG nach eigenen Angaben auf zwanzig. (Bild EPRO)

EPRO, die European Association of Plastics Recycling and Recovery Organisations  blickt 2017 auf 20 Jahre erfolgreiche Arbeit für eine umweltgerechte Rücknahme und Verwertung von Kunststoffabfällen zurück. 

…mehr

Nachhaltigkeitspreis für CovestroNeues Recyclingverfahren prämiert

Covestro: Neues Recyclingverfahren prämiert

Der Landesverband Nordrhein-Westfalen im Verband der Chemischen Industrie (VCI NRW) hat Covestro für ein innovatives Recyclingverfahren in der Kunststoffproduktion mit dem Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet.

…mehr
Friktionsabscheider

Aufbereitung von Post-consumer-KunststoffenSmartes Recycling

Finnische Fortum modernisiert Post-Consumer-Recycling. Die finnische Ekokem-Gruppe hat im Jahr 2016 eine Aufbereitungsanlage zur weitgehend automatischen Aufbereitung verschiedener Kunststoffe aus Post-Consumer-Abfällen in Betrieb genommen.

…mehr
Hans Grubmüller

Hartkunststoffe aufbereitenRecycling von Hartkunststoffen

Niedriger Ölpreis beeinflusst Wirtschaftlichkeit. Das Rezyklieren von Kunststoff-Prozessabfällen (Post-Industrie-Ströme) ist mittlerweile Standard. Bei der Verwertung von Post-Consumer-Abfällen (z.B. aus den Altstoff-Sammelzentren) ist das Optimum noch nicht erreicht.

…mehr
selbsttätige Waage

Verwiegungen im KunststoffrecyclingPost-Consumer-Recycling–Dosierprozesse besser steuern

Ökonomische Kunststoffaufbereitung mit der richtigen Prozesstechnik. Hohe Rohstoffpreise, hohe Entsorgungskosten sowie gesetzliche Auflagen führen zu verstärktem Einsatz von Recyclingwerkstoffen.

…mehr
Als Vorzerkleinerer eingesetzt, ist der Nass-Schredder der erste Schritt in Kunststoff-Waschanlagen für Post-Consumer-Kunststoffabfälle. Mit den beiden nachfolgenden, ebenfalls neuen Systemen, dem Vorwäscher des Typs Rafter und dem Trockner des Typs Loop-Dryer, ist er Teil eines neuen Recyclingkonzepts zur K 2016. (Bild: Lindner)

Post-Consumer-RecyclingNass-Schredder optimiert Kunststoff-Waschanlagen

Speziell für das Vorzerkleinern verunreinigter Post-Consumer-Kunststoffabfälle wie leichte Verpackungen, Flaschen und Folien wurde eine Baureihe von Nass-Schreddern mit maximal 3,5 Tonnen Nenndurchsatz erreicht.

…mehr
Erema Stammsitz

Erfolgreich mit RecyclinganlagenErema meldet Rekordumsatz

Der österreichische Recyclinganlagen-Hersteller meldet mit 122 Millionen Euro Umsatz für das Geschäftsjahr 2015/2016 ein von 5 Prozent – und damit erneut einen Rekord in der Unternehmensgeschichte.

…mehr

Wikipedia

Kunststoffrecycling - Mehr bei Wikipedia

Kunststoffrecycling

Weil Kunststoffe einerseits durch chemische Syntheseverfahren aus endlichen, natürlichen Rohstoffen wie Erdöl, Kohle, Erdgas oder auch aus nachwachsenden Pflanzen hergestellt werden, andererseits in der Regel durch biologische Abbauprozesse ... mehr bei Wikipedia

Weitere Informationen zum Thema Kunststoffrecycling

Zum Thema Kunststoffrecycling haben wir noch folgende weitere Informationen für Sie zusammengestellt:

Anzeige

Jetzt den KM Newsletter abonnieren

Kunststoff Magazin Newsletter kostenfrei abonnieren

Der kostenlose Newsletter des Kunststoff Magazins informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Kunststoff Magazin Ausgabe 03-04, 2018

Anzeige

Bildergalerien bei Kunststoff Magazin online

Anzeige

Mediaberatung

Anzeige