zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Leichtbau

Ultraschallschweißen

Fügetechnik für den automobilen Leichtbau

Leichtbau ist ein wichtiger Trend in der Automobilindustrie. Neben dem Gewicht sollen möglichst auch die Kosten sinken. Übliche Schweiß- und Klebeverfahren stoßen bei Wanddicken unter 3 Millimeter und der Forderung nach hochwertigen Oberflächen häufig an ihre Grenzen.

Anzeige

Entwickeln und optimieren

Mehr Freiheit im Leichtbau

Mit einem neuen Shuttle-Formenträger im KraussMaffei-Technikum wurden die Möglichkeiten des faserverstärkten Leichtbaus erweitert. Der neue MX-Formenträger mit 4000 Kilonewton Schließkraft ist flexibel ausgelegt und lässt sich mit dem LFI-Verfahren oder mit Sprühanwendungen wie dem SCS-Verfahren kombinieren.

mehr...

Kunststoffe im Automobil

Leicht, torsionssteif, sicher

Endlosfaser-verstärkte Verbundhalbzeuge sind die Basis für Strukturbauteile - auch solche mit hohen Sicherheitsanforderungen und mechanischer Leistungsfähigkeit sowie mit hohen Qualitätsstandards der Oberflächen. Gewichtseinsparungen und die wirtschaftliche Produktion sind die relevanten Ziele.

mehr...
Anzeige