zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Reinräume

(Reinraum)

Temperiergerät

Temperieren im Reinraum

Die Reinraumproduktion erfordert neben besonderen Gerätevoraussetzungen, die eine Kontamination der Atmosphäre verhindern, hohe Reproduzierbarkeit und exakte Temperaturführung innerhalb enger Toleranzgrenzen.

Reinraum

Leicht wie ein Luftschiff

Mit „sphairlab“ hat das Aachener Medizintechnik-Unternehmen Mecora einen textilen Reinraum entwickelt: Bei Bedarf mobil, federleicht, individuell konfigurierbar, schnell auf- und abbaubar, sehr leistungsfähig und noch dazu preisgünstig.

mehr...
Anzeige

Reinraum für Kunststoffindustrie

Mikro-Spritzgießen im Reinraum

GMP-gerechte Produktion

Die fortschreitende Miniaturisierung in der Kunststoffproduktion sorgt für Bewegung im Bereich der Medizintechnik. Innovative Mikrospritzgussverfahren ermöglichen eine präzise und kostengünstige Produktion komplexer Mikroimplantate und werden verstärkt bei minimalinvasiven Behandlungsformen eingesetzt.

mehr...

IV-Express

Schlauchbeutelproduktion der kompakten Art

Ob Thermokontakt- oder Hochfrequenz-Schweißen, Flach- oder Schlauchfolie, bei der Herstellung und Befüllung von Infusionsbeuteln im Reinraum gelten hohe Qualitätsstandards.

Trotz kompakter Bauweise in Edelstahl und dementsprechend geringer Aufstellfläche soll die Neuentwicklung IV-Express hohe Ausstoßraten erreichen.

mehr...
Anzeige

Reinraumproduktion

Reinraum integriert

Nicht in jedem Fall zwingend ist der Aufbau größerer Reinraumzellen. Gelegentlich reicht es, einzelne Spritzgießmaschinen für die Reinraumproduktion auszurüsten.

Der Kunststoffverarbeiter Meding hat im Zuge seiner Expansion seine Produktion mit mehreren Spritzgießmaschinen, unter anderem für 2K- und Hybridbauteile, erweitert.

mehr...

Anwendungen Reinraum

Kunststoffschweißen auch im Reinraum

Erstmals während der Fakuma vorgestellt wurde ein für Reinraumklasse 7 und dem GMP Grade C optimierte Laser-Integrationsmodul.

Laserdurchstrahlschweißen in bestehende Anlagen zu integrieren oder mit automatisierten Fertigungsanlagen wie Transportbänder oder Drehtellern zu verknüpfen ist die Intention des Laser-Integrationsmoduls K 3642 von Bielomatik.

mehr...

Pacdrive für Reinraum

Reine Automatisierung

Zertifiziert für Reinraumklasse 6 ist der Roboter Pacdrive P4, für den sich damit zusätzliche Anwendungsmöglichkeiten im Pharma-, Food- und Kosmetikbereich ergeben.

Der Zertifizierer, das Fraunhofer Institut IPA bestätigt, dass das Gerät auch unter Volllast die Anforderungen der Reinraumklasse 6 erfüllt.

mehr...

Förderbänder Reinraum

Saubere Sache – Förderbänder im Reinraum

Förderbänder, die sich auch für den Einsatz in Reinräumen und „kontrollierten Zonen“ eignen, müssen jeweils entsprechend den speziellen Rahmenbedingungen ausgelegt werden.

Auch Reinraumfertiger benötigen auch geeignete Fördertechnik, um Teile aus der Maschine zu transportieren, vom Anguss zu trennen und zu puffern.

mehr...

Cleanflowcell

Praxisgerechtes und modulares Reinraum System

Der Spritzgießer und Formenbauer Renggli in Schaffhausen hat ein Reinraumsystem in Betrieb genommen, das flexibel und kostengünstig betrieben werden kann.

Wie so typisch für viele Schweizer Kunststoffverarbeiter bietet die Renggli AG Gesamtlösungen von der Beratung und Entwicklung über die Konstruktion und Herstellung der Spritzgießwerkzeuge und die Produktion bis zur Montage zu Baugruppen.

mehr...