zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Roboter

(Industrieroboter)

Maschine und Roboter wachsen zusammen

Mit KI schon vor der Öffnung unterwegs

Stimmen Spritzgießmaschine und Roboter ihre Bewegungsabläufe aufeinander ab, reduziert dies die Zykluszeit. Denn der Roboterarm kann bereits in den Werkzeugbereich einfahren, solange die Maschine noch in Bewegung, das Werkzeug also noch nicht vollständig geöffnet ist. Das Assistenzsystem iQ motion control von Engel ermöglicht einen sicheren Frühstart, kombiniert mit einer optimierten Bahnplanung.

mehr...
Anzeige

Komplett im Duett

Turnkey-Anlage für Automotive-Produkte

Die Turnkey-Anlage von NP Germany rund um einen vertikalen Allrounder 1500 T von Arburg nimmt ein Viertel der Produktionshalle ein. Während des Betriebs tanzen insgesamt neun Robot-Systeme Ballett, um ein Pumpenlaufrad für eine Pkw-Kühlflüssigkeitspumpe eines internationalen Automobilzulieferers herzustellen.
mehr...
Anzeige

Yaskawa Motoman GP20

Wiederauflage eines Klassikers

2018 löste Yaskawa seinen Motoman-Roboter HP20 durch den GP25 ab. Doch nun kommt der Klassiker zurück: Der Motoman GP20 soll die klassische Industrieroboter-Bauweise mit den technologischen Möglichkeiten moderner Servo- und Steuerungstechnologie verbinden.

mehr...

Cobots in der Kunststoffindustrie

Mit Cobots fit in der Fertigung

In der Fertigung kann das Arbeitsumfeld den Mitarbeitenden körperlich viel abverlangen und wird zunehmend zu einer Herausforderung, gerade vor dem Hintergrund des anhaltenden Arbeitskräftemangels. Kollaborierende Roboter können ihre menschlichen Kollegen wirkungsvoll entlasten und gleichzeitig die Produktivität des Betriebs steigern.

mehr...