zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Trockeneisstrahlgeräte

Spritzgießen

Entgraten mit Trockeneis

Das Entfernen von Graten geschieht aus funktionalen und ästhetischen Gründen. Das Trockeneisverfahren soll einerseits werkstückschonend arbeiten, andererseits flexibel einsetzbar sein. Grat- und spanfreie Bauteile sind zumeist eine Vorgabe der Qualitätssicherung.

mehr...
Anzeige

Carvexblaster

Großflächig reinigen mit Trockeneis

Stillstandzeiten vermeiden, Werkzeugkosten senken, Produktqualität erhöhen: Der Reinigung von Formen und Werkzeugen per Trockeneisstrahl werden viele positive Eigenschaften nachgesagt.

Vor allem für großflächige Reinigungsaufgaben in der Kunststoffindustrie, beispielsweise an Spritzgussformen, Formen zur PU-Fertigung oder zur Vorbereitung der Lackierung kann das Verfahren genutzt werden.

mehr...

Werkzeugreinigung

Werkzeugreinigung: Dem Schutz die kalte Schulter zeigen

Statt aufwendig mit Lösemitteln und Putzlappen zu agieren, kann für Werkzeugreinigung Trockeneis genutzt werden, auch direkt auf der Maschine.

Komplizierte Geometrien, hohe Temperaturen und Geschwindigkeiten, aggressive Kondensate, Schmierstoffe und schlechte Werkzeugentlüftung – das sind einige der Faktoren, die Verunreinigung von Spritzgießwerkzeugen verursachen können.

mehr...