zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Werkzeugtemperierung

Unternehmens-Übernahme

Technotrans kauft Temperiertechnik-Anbieter GWK

Die Technotrans AG meldet die Übernahme einer Mehrheitsbeteiligung von 98 Prozent am Stammkapital der GWK Gesellschaft Wärme Kältetechnik mbH. Der Kaufpreis liege im unteren zweistelligen Millionenbereich und soll mit Eigen- und Fremdmitteln finanziert werden. Der Vollzug der Transaktion soll in den kommenden Wochen folgen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Automatisierung

Kühlen und Temperieren vom Automatisierer

Der Markt für Kühl- und Temperiergeräte bietet bereits eine breite Auswahl an Lösungen, zur K werden neue Lösungen vorgestellt.

Zusätzlich zu den Automatisierungseinrichtungen bietet die Hahn Automation auch ein umfassendes Geräteprogramm zur Werkzeugkühlung und -temperierung an.

mehr...

Verteiler SWV

Variotherme Werkzeugtemperierung

Variotherme Wechseltemperierung kann die Formteilqualität beim Spritzgießen steigern und die Zykluszeit verkürzen. Wie das funktioniert, wird während er Fakuma zu sehen sein.

Bei dieser Technik wird die Werkzeugwand vor dem Einspritzen auf eine Temperatur oberhalb der Glasübergangstemperatur des Kunststoffs erwärmt.

mehr...