zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Werkzeugwechsel

Neuheiten Fakuma 2012

Kleinserien-Werkzeuge für effizienteres Spritzgießen

Wer die Kosten bei kleineren Serien drücken will muss schneller Rüsten, um die Nebenzeiten im Zaum zu halten.

Zur Fakuma ist die Vorstellung eines neuartigen Kleinserien-Werkzeugsystems angekündigt. Es soll in Verbindung mit dem Clever Mold Spannsystem effizientere und schnellere Werkzeugwechsel auf allen gängigen Spritzgießmaschinen ermöglichen.

mehr...

Famox

Schnelle Werkzeugwechsel

Ein neues Wechselsystem für Werkzeuge bis 25 Tonnen soll Wechselzeiten von unter 1 Minute ermöglichen.

Je kürzer die Rüstzeiten, desto höher die Produktivität und desto geringer die Stückkosten. Um die Effizienz beim Rüsten zu steigern, hat Engel Austria das Angebot um ein System für den automatischen Werkzeugwechsel erweitert.

mehr...
Anzeige

Z 4156

Nie war Verkuppeln so einfach

Noch immer bietet der Werkzeugwechsel beim Spritzgießen Einsparpotenziale – zum Beispiel durch Einsatz einer speziellen Auswerferkupplung.

Die neue Auswerferkupplung Z 4156 sorgt in Kombination mit den entsprechenden Kupplungsbolzen für eine formschlüssige, spielfreie Verbindung der hydraulischen Maschinenauswerfer mit den Werkzeugen.

mehr...

Mouldxpress Advanced

Blasformen schneller wechseln

Kürzere Werkzeugwechselzeiten und damit eine höhere Anlagenverfügbarkeit beim Blasformen soll ein in das Blasrad integriertes System ermöglichen.

Unter dem etwas sperrigen Namen Mouldxpress Advanced hat Krones ein System entwickelt, das die Wechselzeit für Blasformen in der Contiform markant reduzieren und damit die Verfügbarkeit der Streckblasmaschine steigern soll.

mehr...