zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Zweischnecken-Extruder

(Zweischneckenextruder, Extruder)

Anzeige

Extruderreihe TP

Rohre extrudieren mit mehr Power

Robuste Konstruktion und hohe Leistung sollen die Zweischnecken-Extruder der TP-Serie für die Extrusion von Polyolefinrohren auszeichnen.

Höheres Drehmoment und eine hohe Drehzahl sollen die überdurchschnittliche Leistung bei der Rohrproduktion, aber auch bei der Fertigung von Sonder- und Fensterprofilen, Platten und in der WPC-Verarbeitung sicherstellen.

mehr...

Compounder, Easyclean

Größer kann kostengünstiger sein

Es kann kostengünstiger sein, einen größeren Extruder einzusetzen, als einen kleineren bis an die Leistungsgrenze zu fahren – wie ein aussagekräftiges Beispiel zeigt.

In der Betrachtung „Kosten pro Kilogramm verarbeitetes Material“ kann ein größerer Extruder bei mittlerer Drehzahl deutlich besser abschneiden, als ein kleinerer, der unter Volldampf läuft.

mehr...

Extrusion

Extrusion im Labormaßstab

Für Forschung und Entwicklung, aber notfalls auch für die Kleinproduktion sind diese Extrusionsanlagen geeignet.

Also für die Extrusion im Labormaßstab, für Materialprüfung sowie Rezeptur- und Verfahrensentwicklung, aber auch für das Aufbereiten kleiner Mengen technischer Kunststoffe oder für das Verstärken, Füllen und Entgasen sowie Filtern werden entsprechende maschinelle Voraussetzungen gesucht.

mehr...
Anzeige