TPE-Mundstück, 2K-Spritzgießen Aus zwei mach eins

Im 2-Komponenten-Spritzguss entstand aus einem TPE-Compound die fertigungs- und gebrauchtechnisch verbesserte Komponente eines Inhalationsgerätes.

In Zusammenarbeit zwischen Pari, einem Unternehmen das Inhalationssysteme zur Behandlung von Atemwegserkrankungen produziert, und dem Werkstoffanbieter Kraiburg TPE entstand ein neues Mundstück für ein Inhalationsgerät, das verschiedene Nachteile der alten Lösung eliminiert.

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.