Hochleistungskunststoffe

TPU mit Carbonfaser

Ein carbonfaserverstärktes Polyurethan mit außergewöhnlichen mechanischen Kennwerten soll eines der High-lights zur Fakuma werden.

Dabei handelt es sich um das im Jahr 2015 von Geba und Covestro gemeinsam entwickelte carbonfaserverstärkte Polyurethan (TPU) Desmovit DP R CF. Es weist für TPU außergewöhnliche mechanische Werte auf. Zielanwendungen sind beispielsweise Protektoren, Sportartikel, Schutzhüllen für Tablets und Smartphones sowie für der Einsatz in langlebigen Gebrauchsgütern wie Werkzeug-, Uhren- und Fernglasgehäusen. Das carbonfaserverstärkte TPU ist ab einem gewissen Verstärkungsgrad auch antistatisch und somit für die Produktion industrieller Rollen und Zahnrädern verwendbar.

Fakuma 2015, Halle B4, Stand 4212

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Design mit Elastomeren

Handschmeichler

Victorinox, Schweizer Entwickler und Hersteller von Messern, startet den Verkauf eines neuen exklusiven Messers unter dem Namen "Hunter Pro". Das besondere: Es bietet eine Soft-Touch-Oberfläche. Auch "richtige Männer" schätzen einen eher weichen...

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite