Personalien

Irina Zschaler wird Mit-Geschäftsführerin bei NRC

Zum 1. Oktober 2015 wird Irina Zschaler (45) zur Mit-Geschäftsführerin der Nordmann, Rassmann GmbH (NRC) ernannt. Sie tritt die Nachfolge von Gabriele Henke an, die zum Ende des laufenden Jahres in den Ruhestand geht.

Irina Zschaler wird zum 1. Oktober 2015 in die NRC-Geschäftsführung aufrücken. (Bild: NRC)

Irina Zschaler übernimmt die Verantwortung für die Geschäftsbereiche Life Sciences und Coatings and Construction sowie Finanzen, IT und die Tochtergesellschaften Neoquimica (Portugal) und Prochem (Schweiz). Irina Zschaler, die 1989 ihre Ausbildung bei NRC begonnen und anschließend in unterschiedlichen Vertriebsbereichen gearbeitet hat, war zuletzt verantwortlich für die Tochtergesellschaften in Central and Eastern Europe (CEE). Diesen Geschäftsbereich habe sie seitdem erfolgreich neu ausgerichtet. Nach einer Umstrukturierung werden die Tochtergesellschaften in Polen, Tschechien und die Gruppe Österreich künftig direkt an Irina Zschaler berichten.

Gabriele Henke geht nach mehr als 30 Jahren Unternehmenszugehörigkeit – seit 2008 ist sie Geschäftsführerin –zum Ende des Jahres in den Ruhestand. „Für ihre langjährige, ausgesprochen erfolgreiche und engagierte Arbeit für die NRC Gruppe möchten wir Gabriele Henke herzlich danken. Sie hat das Unternehmen in entscheidenden Jahren zu einem international erfolgreichen Chemiedistributor weiter entwickelt - und sich um das Unternehmen verdient gemacht", bedankt sich Edgar E. Nordmann. Er sowie Gerd Bergmann und Carsten Güntner bleiben mit ansonsten unveränderten Aufgaben in der NRC-Geschäftsleitung.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite