PA-Compounds, UL-Listung

Polyamid-Compounds mit UL-Listung

Polyamid-Compounds mit UL-Listung

Flammgeschützte unverstärkte und mit bis zu 60 Prozent Glasfaser verstärkter PA 6 und PA 6.6-Compounds werden fit gemacht für UL-Listungen.

Beim Export von elektrischen und elektronischen Produkten für Haushalt, Industrie, Bau und andere Branchen fordern viele Länder die UL-Listung der eingesetzten Werkstoffe. Dementsprechend hat Compoundeur Akro-Plastic nun auch ihre unverstärkten PA 6.6 Compounds und PA 6 Typen aus der Akromid-Reihe sowie die PA 6- und PA 6.6-Produktfamilien mit bis zu 60 Prozent Glasfaserverstärkung nach den Richtlinien der UL gelistet. Diese Listungen beziehen sich auf die Compounds in Natur und Schwarz sowie in jeder Kundenfarbe (all colors). Passende Masterbatches zum Selbsteinfärben können auf Wunsch ebenfalls geliefert werden.

Neben dem Flammschutz zeichnen sich die glasfaserverstärkten Typen laut Anbieter durch gute mechanische Eigenschaften aus. Festigkeit, Steifigkeit, Zähigkeit und Wärmeformbeständigkeit liegen demnach auf überdurchschnittlich hohem Niveau.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ultramid Endure

Turbolader läuft dank Kunststoff

Schweißbare Lösungen widerstehen Druck und Hitze. Kunststoffe besetzen seit langer Zeit die Poole-Position bei dekorativen und funktionalen Gestaltungen des Fahrzeug-Innenraums. In den letzten Jahren haben Kunststoffe zunehmend funktionale Aufgaben...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite