Borstar RJ900MO

Transparenz und Fließverhalten

Eine neue Type von Random-Polypropylen (PP) bietet eine spezielle Kombination aus gutem Fließverhalten und hoher Transparenz.

Vor allem der Verpackungsmarkt verlangt kürzere Zykluszeiten, Transparenz und gute mechanische Eigenschaften bei Anwendungen wie Haushalts- und Küchengeräten sowie Lebensmittelverpackungen. Das neue Material bietet laut Hersteller außerdem sehr gute organoleptische Eigenschaften und geringe Extractables (extrahierbare Stoffe). Die Type liefert eine Kombination aus hoher Transparenz und guten antistatischen und optimierten Entformungseigenschaften. Dank seines günstigen Fließverhaltens und guter mechanischer Charakteristika ist der RJ900MO getaufte Werkstoff für die schnelle Produktion von Gütern mit sehr dünnen Wänden, langem Fließweg und komplizierten Geometrien geeignet. Die Type ist so ausgelegt, dass sie künftigen Zulassungserfordernissen bei Nahrungsmitteln entspricht.

Anwendungen finden sich beispielsweise bei dünnwandigen Nahrungsmittelverpackungen (Molkereiprodukte, Süßwaren, Fertiggerichte); für Non-Food-Artikel (Kosmetika, Zeitschriften, Elektronik); im Haushalt zur Aufbewahrung von Geschirr und für Ablagesystemen, sowie für Deckel und Verschlüsse.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Leichtbau im Interieur

PP löst PBT ab

Mercedes-Benz hat mit Einsatz eines hochkristallinen Polypropylen mit Glasfaseranteil ein glasfaserverstärktes PBT im Innenrahmen von Sonnenblenden der Benz C-Klasse abgelöst und damit das Gewicht sowie den Fertigungsaufwand deutlich gesenkt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite