Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie
Home> Werkstoffe> Thermoplaste> Eine luftige Sache

Plexiglas für die LuftfahrtEvonik startet Anlage für PMMA-Fliegwerkstoffe im Großformat

PMMA-Anlage für Fliegwerkstoffe im Großformat

Ende 2017 hat Evonik nach eigenen Angaben die weltweit modernste Reck- und Polieranlage für Fliegwerkstoffe aus PMMA in Betrieb genommen. Das Unternehmen stellt nun Platten der Marke Plexiglas mit 5,40 Meter Länge und 3,70 Meter Länge her.

…mehr

PA 66 Ultramid A3W2 G10Eine luftige Sache

Ein hoch wärmestabilisiertes und hochgefülltes PA66 hat eine erste Serienanwendung im Automobilbau gefunden.

sep
sep
sep
sep
PA 66 Ultramid A3W2 G10: Eine luftige Sache

Bei den Luftkästen von Ladeluftkühlern in der aktuellen Baureihe von Fords Kompakttransportern wird das Material erstmals serienmäßig eingesetzt: Ultramid A3W2 G10, ein spezielles Polyamid der BASF. Die PA-Type wurde gezielt für diesen Bedarfsfall konzipiert. Denn für Dauertemperaturen von 190 Grad Celsius und für Überdruckwechsel zwischen 0,1 und 1,5 bar, wie sie im Kühlkreislauf für die Ladeluft auftreten, stand im Markt kein Material auf Basis von PA 66 zur Verfügung. Schließlich sei dieses kontinuierliche An- und Abschwellen bei so hohen Temperaturen eine große Herausforderung für polymere Werkstoffe, werde aber vom ausgewählten Werkstoff gemeistert. Insofern könnte das auch für andere Anwendungen interessant sein, was sich die Leute in Ludwigshafen ausgedacht haben und wofür dieses Stichwort steht.

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

IKT, Schwartz und Geiss forschenNeuartiges Polyamid 6 für das Thermoformen

Um Polyamid 6 prozesssicher thermoformen zu können, sind sowohl Modifikationen am Werkstoff als auch an der Thermoformanlage notwendig.

…mehr
Hochglanz im Automobil-Innenraum

Polyamid Deep GlossGlanzleistung im Automobil-Innenraum

Attraktive Optik bei hoher Beständigkeit und günstiger Verarbeitung. Ohne Lackierung soll ein neues Polyamid die Chemikalienbeständigkeit teilkristalliner Polyamide mit dem hohen Glanz und der Blicktiefe amorpher Kunststoffe verbinden.

…mehr
Ladeluftverteiler

Ultramid EndureTurbolader läuft dank Kunststoff

Schweißbare Lösungen widerstehen Druck und Hitze. Kunststoffe besetzen seit langer Zeit die Poole-Position bei dekorativen und funktionalen Gestaltungen des Fahrzeug-Innenraums. In den letzten Jahren haben Kunststoffe zunehmend funktionale Aufgaben „under the hood“ übernommen.

…mehr
Forschung an flammgeschützten Polyamiden für die Textil- und Kunststofftechnik.

Textil- und KunststofftechnikForschung an intrinsisch flammgeschützten Polyamiden

Das Institut für Kunststofftechnik (IKT) der Universität Stuttgart forscht gemeinsam mit dem Institut für Textilchemie und Chemiefasern Denkendorf (ITCF) an flammgeschützten Polyamiden für die Textil- und Kunststofftechnik.

…mehr
Mehrschichtrohrsystem

BenzinleitungenMehr Rohr-Schichten gegen Auswaschungen

Ein Mehrschichtrohrsystem soll besonders auswaschungsarme Benzinleitungssysteme ermöglichen – und damit besonders für alkoholhaltige Kraftstoffe geeignet sein. 

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen