Anzeige

Aktuelle TOP 5

Meistgelesene Artikel

  1. Forschungsprojekt der TU Kaiserslautern

    Kunststoff-Teile für den Leichtbau aus dem 3D-Drucker

  2. Rentabler 3D-Metalldruck

    Anlage macht EHLA-Verfahren serientauglich

  3. Festigkeit auch in Z-Richtung

    PAEK-Bauteile für kritische Anwendungen in 3D drucken

  4. Großformatiges System mit konfigurierbarer...

    Stereolithographie-3D-Drucker passt sich an

  5. Branchenverband

    Neuer Vorstand im Kunststoff-Netzwerk Franken

Anzeige
11:04

Kommentar

Droege empfiehlt …

… ganz im Gegensatz zu sonst mal einen Blick zurück – auf Ostern. Vorweg: Die meisten Osterhasen waren auch in diesem Jahr aus Schokolade. Den vergleichswiese wenigen mit Fell wurde zumeist vor der Küchentür aus dem Mantel geholfen.

CAD-Daten-Erzeugung
09:55

Leichtbau im Automobil

Partikelschäume machen Türen leichter

Gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft und Industrie haben Forscher des Instituts für Leichtbau und Kunststofftechnik (ILK) der TU Dresden im Forel-Technologieprojekt Sampa eine Fahrzeug-Seitentür entwickelt, an dem die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Partikelschäumen im Verbundsystem demonstriert werden.

15:43

Kreislaufwirtschaft

Neues Portal für Recyclingkunststoffe

Am 6. Mai 2019 wurde die Handels- und Serviceplattform Plastship für Anbieter und Käufer von Mahlgütern, Regranulaten und Rezyklaten gestartet. Sie soll demnächst um Additive zum Maßschneidern von Rezyklateigenschaften sowie zugehörige Dienstleistungen erweitert werden.

3000 Einträge
Seite [1 von 150]
Weiter zu Seite