Flexible Produktion

Schneller Materialwechsel

Der Trend zu kleineren Serien hält in vielen Märkten an. das bedingt mehr Flexibilität in der Produktion, zum Beispiel beim Materialwechsel.

Schnelle Materialwechsel machen kleinere Serien wirtschaftlicher. © Brabender Technologies

Kunden können sich ihre Produkte selbst konfigurieren. Das fängt beim morgendlichen Müsli an und endet beim Autokauf, wo neben Motorleistung und Lackierung viele weitere Details zur Auswahl stehen. Für Produzenten bedeutet das: Flexible Prozesse mit vielen Rohstoffen. Brabender Technologie hat für Schüttgüter die Easy Change-Version der Dosiereinheit Flexwall Plus kreiert, um den Forderungen entgegen zu kommen.

Mit einer austauschbaren Dosiereinheit können Anwender Stillstandzeiten bei Produktwechseln deutlich verkürzen, denn während der Reinigungsphase dosiert die Wechseleinheit weiter. Nach einer schnellen Trocken- und Nassreinigung steht einem erneuten Produktwechsel nichts im Wege. Diese Lösung soll Reinigungszeiten minimieren, den Schüttgutwechsel beschleunigen und mehr Rezepturen mit weniger Geräten ermöglichen.

Das System nutzt eine universelle Dosierdifferenzialwaage für rieselfähige Schüttgüter wie Pulver, Granulate oder Flocken. der flexible Polyurethan-Trog verfügt über seitliche Massagepaddel, die sanft das Schüttgut anregen und für schonenden Massenfluss sorgen. Je nach Schüttgut und Leistungsbereich können austauschbare Schneckenprofile zum Einsatz kommen. Bei der Easy Change-Variante sind Trog, Schnecke, Schneckenrohr und Gehäuse eine konstruktive Einheit. Schnellverschlüsse verbinden diese mit Chassis und Antrieb. Sie müssen lediglich gelöst werden, damit das Restschüttgut entnommen werden kann.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Agglomerate vermeiden

Pulver ohne Rückstände versieben

Das Mischen von Pulvern mit sehr unterschiedlichen Eigenschaften oder Pulvern und flüssigen Komponenten führt häufig zu unerwünschten Agglomerationen in den Endprodukten. Statt sie, wie es heute typisch geschieht, per Sieb in Grob- und Feinkorn zu...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite