Trocknen, Fördern, Dosieren

Förderung ist auch schon drin

Platzersparnis und schnelle Einsatzbereitschaft kennzeichnen Kombinationen von Förder- und Trocknungstechnik in einem Gerät.

Trocknung und Förderung von Granulat in einem Gerät zusammenzulegen schafft kompakte, platzsparende Einheiten. Das vom Anbieter Wittmann als Einsteigergerät eingestufte System ES40 PDC trägt, wie alle Geräte dieser Bauweise, den Zusatz PDC im Namen, der für Portable Drying Conveyor steht. Unabhängig von klimatischen Bedingungen arbeitet das System mit konstantem Taupunkt bis –35 °C und erreicht – abhängig vom zu trocknenden Material – einen Durchsatz von etwa 17 kg/h. Außerdem bietet es eine Materialschutzfunktion, die eine Übertrocknung und thermische Schädigung des Granulats verhindert. Die Gegenstrom-Regeneration hält die Energiekosten auf dem geringst möglichen Maß.

Neben Trockenlufterzeuger und Trocknungssilo enthält das Kombigerät ein wartungsfreies 3-phasiges Fördergebläse. Dieses wird von einem zentralen, leicht zugänglichen Filter geschützt und versorgt den Materialabscheider auf dem Trocknungssilo und den JiT-Abscheider (Just-In-Time) auf der Spritzgießmaschine mit dem für die Förderung notwendigen Vakuum. Materialanforderungen des JiT-Abscheiders werden mit höchster Priorität behandelt, um einen möglichst kleinen Puffer an getrocknetem Material vor der Einzugszone zu ermöglichen. Die aktivierte Trockenluftförderung fördert das Material zum Abscheider. Diese Art der Förderung geht mit einem anschließenden automatischen Leerblasen der Förderleitung einher, was die Rückbefeuchtung des Materials verhindert.

Anzeige

Montiert auf vier Rollen, ist die kompakte Einheit flexibel einsetzbar. Je nach Materialverbrauch kann sie Silos von 30 bis 100 Liter Fassungsvermögen ausstatten. Die Silos sind in Edelstahl ausgeführt – für einen langfristigen und verschleißfreien Betrieb.


Fakuma, Halle A1, Stände 1402 und 1417

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zentraltrockner mit DTM

Ein trockener Aspekt

Neu auf der KMO war eine Zentral-Trocknungsanlage, die mit einem Trocknungszeit-Management ausgerüstet ist.Vorgestellt wurden auf dieser Messe in Bad Salzuflen u.a. auch Lösungen, Applikationen und Technologien, die das gesamte Spektrum der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite