Trocknungssystem DRI-Line Powerpack

Ein bisschen laut...

könnte es demnächst werden, wenn ein neuartiges Trocknungssystem für wassergeklühlte extrudierte Produkte installiert wird.

Nennt sich DRI-Line Powerpack und soll „haushoch überlegene“ Trocknungsleistung bieten im Vergleich zu Druckluftalternativen und anderen gebläsebetriebenen Lösungen, wie sie der Industrie heute zur Verfügung stehen. Zwar sind die im System benutzten Gebläse in einer robusten Schallschutzkammer aus Edelstahl untergebracht, so dass der Geräuschpegel zuverlässig unter 85 dB(A) liege. Aber das ist immer noch nicht gerade leise.

Entwickelt wurde das System von der britischen Firma Air Control Industries (ACI) und wird hier in deutschen Landen von der Firma Carl von Gehlen, Mönchengladbach, vertrieben. Mit Hilfe der schon erwähnten Gebläse führt die neue Trocknungsvorrichtung 80  Grad warme Luft mit konstantem Volumen und Drücken auf das extrudierte oder auch beschichtete Produkt. Dabei werde die Oberflächenspannung des zurückbehaltenen Wassers gebrochen und könne so effektiv abgeführt werden. Die Anlage trocknet extrudierte Produkte von 5 bis 25 Millimeter Durchmesser bei Geschwindigkeiten von über 300 Meter pro Minute. Die wirksame Trocknungsleistung werde dadurch erreicht, dass die extrudierten Produkte durch ein Paar drehbare Trocknungsköpfe geführt werden, welche die intensive Luftströmung direkt auf das Produkt richten. Ein weiterer Vorteil sei das „Plug&Play“-Konzept, da die Versorgung über ein einphasiges 230-V-Netz erfolgt. Demnächst werde auch eine Version mit 110-V-Netz verfügbar sein. Weitere Unterlagen dazu sollten ebenfalls über unser Stichwort verfügbar sein.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Membrantrockner

Trocknen mit Druckluft

Eine in Europa noch wenig genutzte Entfeuchtungsmethode soll das Trocknen thermoplastischer Granulate effizienter machen. Um 75 Prozent soll der Luftverbrauch geringer sein als bei vergleichbaren Systemen.

mehr...

Trocknerbaureihe HR

Der Rotor macht’s

Trocknen mit weniger Energie verspricht ein neues Trocknungssystem, das eine neue Rotortechnologie nutzt.Dank der Rotor-Technologie soll die Trocknerbaureihe HR maximale Energieeffizienz und flexible Anwendungsmöglichkeiten bei kleinen und mittleren...

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite