Windenergie

Mit Polyurethan zum längsten Flügel

Polyurethan ist der Hauptwerkstoff von 64,2 Meter langen Windturbinenblättern. Mit der Konstruktion des Blatts wurde auch eine Anlagentechnologie zur Infusion des Hochleistungs-Polyurethanharzes entwickelt. In der Kombination könnte es in Zukunft die Anwendung von PU in Windkraftanlagen vorantreiben.

Technische Kunststoffe

Albis schließt Mocom-Ausgliederung ab

Ab sofort agiert die Mocom Compounds, ehemaliger Geschäftsbereich Technical Compounds der Albis Plastic und Teil der Otto Krahn Unternehmensgruppe, als eigenständiges Unternehmen am Markt. Mit Eintragung ins Handelsregister ist der letzte formale Schritt der Ausgliederung des Compounding-Bereichs abgeschlossen.

mehr...
Anzeige

Aktuelle TOP 3

Meistgelesene Artikel

Polycarbonat

Leuchtendes Recycling

Aus zertifizierten erneuerbaren Rohmaterialien basierendes Polycarbonat wird in Form extrudierter Profilen n verschiedenen Beleuchtungsanwendungen eingesetzt. Optik und technische Daten lassen den Einsatz für diese häufig anspruchsvollen Anwendungen zu.

mehr...

Additiv hilft

Schutz gegen Kratzer und Belag

Anti-Scratch-Additive erhöhen die Kratzfestigkeit von Kunststoffteilen, können aber einen weißlichen Belags bilden, der vor allem auf dunklen Oberflächen deutlich sichtbar ist. bilden kann. Das soll sich dank eines neuen Additivs künftig verhindern lassen, beispielsweise bei der Produktion von Kosmetikverpackungen und bei der Herstellung für Gehäuse und Verkleidungen aus Polypropylen.

mehr...

Bessere Folien

Hochleistungsfüllstoffe für Verpackungsfolien

Kunden möchten sehen, was sie kaufen, Daher spielen neben den mechanischen Eigenschaften auch optische Eigenschaften bei Verpackungsfolien eine große Rolle. Additive auf Basis von natürlichen Mineralen können diese Eigenschaften von Kunststofffolien positiv zu beeinflussen.

mehr...
Anzeige

Thermoplaste mehr Artikel lesen

Weitere Artikel zu Thermoplaste lesen

Elastomere mehr Artikel lesen

Lehrstuhl in Dresden

Professur für Elastomere Werkstoffe

Professor Dr.-Ing. Sven Wießner wurde zum 1. Februar 2020 auf die neu geschaffene und gemeinsam mit dem Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden (IPF) eingerichtete Professur Elastomere Werkstoffe am Institut für Werkstoffwissenschaft (IfWW) an...

mehr...
Weitere Artikel zu Elastomere lesen

Grüne Werkstoffe mehr Artikel lesen

Weitere Artikel zu Grüne Werkstoffe lesen

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.

Spezialcompounds mehr Artikel lesen

Weitere Artikel zu Spezialcompounds lesen

Additive/Farben mehr Artikel lesen

Farben und Additive

Lifocolor baut in Straufhain aus

Im Rahmen des Modernisierungs- und Erweiterungsprogramms der Lifocolor Farben in Deutschland ist der Ausbau am Standort Straufhain (Thüringen) in vollem Gang. Angrenzend zum Bestand entsteht ein 2500 Quadratmeter großes Lager- und Logistikgebäude.

mehr...

Additivgeschäft

Clariant verkauft Masterbatch-Geschäft

Ihr gesamtes Geschäft mit Masterbatches will Clariant an Polyone verkauft. Das Masterbatch-Geschäft werde mit 1,56 Milliarden Dollar bewertet. Dies entspreche etwa dem 12,2-fachen EBITDA, welches für die vergangenen zwölf Monate (bis September 2019)...

mehr...
Weitere Artikel zu Additive/Farben lesen

FVK-Werkstoffe mehr Artikel lesen

Leichtbau

Black is Beautiful: Wabenkerne im Automobilbau

Wo es um Leichtbau geht, liegt die Sandwichbauweise nah. Mit Einsatz eines leichten Wabenkernmaterials, das zwei dünne Deckschichten auf Abstand hält, kann mit weniger Materialaufwand eine höhere Steifigkeit und Festigkeit erreicht werden als mit...

mehr...
Weitere Artikel zu FVK-Werkstoffe lesen

PVC mehr Artikel lesen

PVC-Produktion

Vinnolit will PVC-Werk Schkopau schließen

Vinnolit hat Gespräche mit dem Betriebsrat aufgenommen, um den Produktionsstandort für PVC-Pasten Schkopau zu schließen. Ausschlaggebend für die Entscheidung seien die mangelnde Wirtschaftlichkeit und die fehlende langfristige Wettbewerbsfähigkeit...

mehr...
Weitere Artikel zu PVC lesen

Schäume, PUR mehr Artikel lesen

Infrarotvorschäumen

Auf dem Weg zur Serienreife

Ein Weg zu finden, Partikelschäume ohne Dampf vorzuschäumen, war Ziel eines Forschungsprojekts in Bayreuth. Heraus kam ein neues, komplett trockenes Verfahren mit Infrarotstrahlung, das mittlerweile zum Patent angemeldet wurde.

mehr...

LiDAR und Design

Automobile Oberflächendekoration

Auf selbstfahrende Autos abgestimmte Materialien, für Elektrofahrzeuge konzipierte Frontdesigns, verschmelzendes Oberflächen- und Lichtdesign, selbstheilende Materialien - neue Ansprüche an Ästhetik und Funktion bestimmen die Entwicklung im...

mehr...

Leichtbau im Auto

Schaumstoff aus Polyamid

Ein neuer Polyamid Schaum soll einzigartige Anwendungen hinsichtlich Leichtbau und Geräuschdämmung im Automobilbau ermöglichen. Neben sich ändernden Verbraucherbedürfnissen hat die EU-Gesetzgebung zur Reduzierung der CO2-Emissionen die Nachfrage...

mehr...
Weitere Artikel zu Schäume, PUR lesen
Zur Startseite