Kunststoff Magazin Online - Fachportal für die Kunststoff Industrie

Prüfung in der AutomobilproduktionGlasfasergehalte an Bauteilen schneller prüfen

Schneller im Herstellprozess oder der Logistik reagieren – das soll ein Muffelofen ermöglichen, der die Veraschung von Kunststoffen zur Prüfung des Gehalts von Verstärkungen drastisch beschleuinigt.

sep
sep
sep
sep
Muffelofen

Der Gehalt an Füllstoffen wie Glasfasern oder Glaskugeln, definiert maßgeblich die Eigenschaften, Qualität und die Kosten von Kunststoff-Compounds – und damit auch die der daraus erzeugten Bauteile. Zu vielen Herstellungsprozessen und zur Eingangsprüfung gehören daher die Messung des Aschegehaltes und die Prüfung der Glasfaser-Struktur. Im Zeichen zertifizierter Qualitätssicherungssysteme nach DIN ISO 9000ff soll die Kontrolle der Produktqualität in kurzen Abständen geschehen und als Konsequenz ein rasches Eingreifen und Anpassen des Fertigungsprozesses ermöglichen. Dieser Forderung steht eine Veraschungszeit von mehreren Stunden im konventionellen Muffelofen gegenüber –l zu lange, um aufgrund der Messergebnisse noch wirksam in die Produktion eingreifen zu können oder bei der Warenanlieferung die Abladung zu beeinflussen. Auch in Forschung und Entwicklung, beispielsweise von Automotive-Kunststoff-Bauteilen, wird eine schnelle, flexible Versuchsdurchführung wichtiger.

Anzeige

Eine Prüfzeitverkürzung bis 97 Prozent soll der Muffelofen PhönixTM bei gleichbleibender analytischer Güte ermöglichen. Die Prüfzeit könne sich auf Minuten verkürzen. So werden laut Hersteller Automobil-Bauteile in 15 Minuten verascht und der Glasfasergehalt sowie die -struktur ermittelt.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Trocknen und Veraschen: Trocknen und Veraschen per Mikrowelle

Trocknen und VeraschenTrocknen und Veraschen per Mikrowelle

Zum Bestimmen von Trocknungs- und Glühverlusten steht ein Programm an Mikrowellengeräte für verschiedene Anforderungen bereit.

Das Einstiegsmodell Pyroplus bietet laut Hersteller allein wegen der Mikrowellenheizung deutliche Zeitvorteile gegenüber herkömmlichen Muffelöfen.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Trockenschrank SAM 255: In Minuten trocken

Trockenschrank SAM 255In Minuten trocken

Als Alternative zum Vakuum-Trockenschrank wird dieser Mikrowellen-Trockenschrank offeriert.

Geeignet sei er für die minutenschnelle Trocknung von Polymer- und Formulierlösungen, von Syntheseansätzen, Pharmazeutika, Milchpulver, Molkereiprodukten, aber auch von Lebensmitteln, Klärschlamm, Farben, Holz, Kohle, Farbkarten, Coatings etc.

…mehr

Homepage MikrowellentechnikInfos zur Mikrowellen- Labortechnik

Eine neue Homepage zur Mikrowellen-Labortechnik hat der Anbieter CEM konzipiert und ins Netz gestellt.

Hier ist die Theorie zur Mikrowellen-Chemie und deren Anwendungen, wie Chemische Synthese, Aufschluss, Trocknung, Veraschung, Protein-Hydrolyse, Proteingehalt-Bestimmung, Fettmessung, Lösemittel-Extraktion und Peptid-Synthese dargestellt.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Shearografie

Automatisierte ShearografieShearografie für Faserverbunde automatisieren

Im gemeinsamen Forschungsprojekt Autoshear entwickeln Wissenschaftler des ILK in Dresden und des SKZ Würzburg die Shearografie weiter. Für diese Messtechnik soll eine automatisierte Messung und Auswertung zur objektiven Fehlstellenbewertung erarbeitet werden.

…mehr
Das BarOtation vereint die Funktion der verfügbaren Hilfsvorrichtungen für Laborprüfungen, wie beispielsweise die Zentriereinrichtung Barofix, mit der Anforderung eines automatischen Systems.

Qualitätssicherung in SerieHärte von Elastomeren automatisch prüfen

Von Elastomeren, beispielsweise in Form von Dichtungen, hängen häufig Zuverlässigkeit und Lebensdauer von Aggregaten, Maschinen und ganzen Anlagen entscheidend ab. Der Trend geht zur 100-Prozent-Prüfung der Produkte - was bei Massenartikeln wie Dichtungen zur Herausforderung werden kann.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen