Hochleistungs-Nettowaage

Für gut befunden

Doch vorher wird gewogen! Mit einer neuen Hochleistungs-Nettowaage, die sich besonders einfach bedienen lassen soll.

Versprochen wird mehr Leistung, Komfort und Zuverlässigkeit beim Verwiegen frei fließender Produkte, von pulverigen bis granulierten Schüttgütern – und zwar mit der Nettowaage von Windmöller & Hölscher. Diese neue Waage, die schon auf der Interpack an einer FFS-Anlage vom Typ Topas installiert war, kann einmal ideale Ergänzung einer neuen oder auch Aufrüstung einer bereits vorhandenen Absackanlage sein. Weil Absackfrequenz und Gewichtsgenauigkeit maßgeblich die Wirtschaftlichkeit eines Absackbetriebs bestimmen, hätte man den Aufbau der neu entwickelten Waage so ausgelegt, dass hohe Leistung und dauerhaft exakte Einhaltung des Sackgewichts sichergestellt sind. Materialzulauf, Wiegegefäß und Waagengehäuse sind komplett aus Edelstahl, was die neue Waage langlebig und unempfindlich gegen aggressive Medien mache und zudem leichte Reinigung ermögliche. Bedienung, Steuerung und Überwachung der Waage nutzen den zentralen Touchscreen der Maschine, an der der Bediener alle erforderlichen Eingaben und Einstellungen vornehmen kann. Darüber hinaus ist eine Rezeptverwaltung integriert, die Produktwechsel innerhalb von Minuten erlaube. Etwas länger dürfte dauern, die über nachstehendes Stichwort anzufordernden Unterlagen in der Hand zu haben.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Industriewaagen der CH-Baureihe

Schon konfiguriert

Es gibt neue, hochauflösende Industriewaagen, die sich ab Werk konfigurieren und sofort einsetzen lassen.Im Hinblick auf Flexibilität und leichter Bedienbarkeit haben sich die Industriewaagen von Sartorius seit langem bewährt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite