Inhouse-Recycling

Erema diversifiziert

Zum 1. Januar 2015 wurde die Erema Gruppe um das Unternehmen Pure Loop erweitert. Es konzentriert sich auf Anlagen für das Recycling sauberer Produktionsabfälle mit der Schredder-Extruder-Technologie.

Ex-NGR-Mann Manfred Dobersberger führt die Erema-Schwester Pure Loop.

Mit der Neugründung soll das Leistungsangebot im Bereich Inhouse-Recycling erweitert und das Angebot zur Bedienung des Kunststoffrecyclingmarkts komplettiert werden. Basis der Anlagen ist die Schredder-Extruder-Technologie für das Regranulieren von Produktionsabfällen wie Folien, Bändchen, Fasern, Vliese, Gewebe, Hohlkörper und kompakten Kunststoffteilen. Angeboten werden sie unter dem Markennamen ISEC (Integrated Shredder Extruder Combination).

Geschäftsführer von Pure Loop ist Manfred Dobersberger, Mitgründer und Miteigentümer der NGR (bis 2005). Er und sein Team sollen die technische Weiterentwicklung und Vermarktung der neuen Produktlinie vorantreiben.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Universalzerkleinerer

Mehr Leistung für das Shreddern

Mehr Durchsatz bei gleicher Stellfläche soll eine neue Variante von Universalzerkleinerern bieten. Mit der Shredder-Baureihe Micromat HP erweitert Lindner Recyclingtech sein Angebot für die Aufbereitung von Kunststoff- und anderen Abfällen um...

mehr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite