Recycling

Meinolf Droege,

Mehr Qualität in Folienwaschanlagen

Als Inline-Station vor dem Extruder soll ein neues Gerät Fremdstoffe aus dem Recyclingmaterial sortieren, die in der Waschanlage nicht vollständig entfernt wurden.

Direkt vor dem Extruder werden Verunreinigungen im Recyclingmaterial entfernt. © Lindner

Die neueste Entwicklung für das PE Folienrecycling von Lindner Washtech nennt sich Film Examiner und wird unmittelbar vor dem Extruder als letzte Qualitätsprüfung des Output-Materials eingesetzt. Das Gerät separiere zuverlässig kleine harte Fremdstoffe, die aufgrund ihres spezifischen Gewichts im Wasch- und Trennungsprozess nur schwer separiert werden konnten. Hierzu zählen vor allem Hartkunststoffteilchen aus PP oder HDPE, aber auch leichte Aluteilchen oder kleine Holzpartikel.

Der Film Examiner wird direkt im Luftstrom unter der thermischen Trocknung montiert und nutzt das unterschiedliche Flugverhalten harter Bestandteile und leichter Folien zum Separieren der Fremdstoffe. Hierzu wird der bestehende Luftstrom mit diversen Schiebern entsprechend reguliert und angepasst. Die aus dem Luftstrom separierten Fremdstoffe fallen kontrolliert in eine hierfür bereitgestellte Auffangbox. Außer in Neuanlagen zur Verarbeitung von Recyclingmaterial kann das System auch in vorhandenen Anlagen nachgerüstet werden.

Auch die Nachrüstung bestehender Anlagen mit dem Film Examiner ist in der Regel einfach und schnell umsetzbar“.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Polycarbonat

Leuchtendes Recycling

Aus zertifizierten erneuerbaren Rohmaterialien basierendes Polycarbonat wird in Form extrudierter Profilen n verschiedenen Beleuchtungsanwendungen eingesetzt. Optik und technische Daten lassen den Einsatz für diese häufig anspruchsvollen Anwendungen...

mehr...

Recycling

Joghurt im Recyclingbecher

Erste Versuche in der Schweiz haben gezeigt, dass sich Joghurt-Becher komplett aus Recyclingmaterial produzieren lassen. Dazu sind allerdings einige Voraussetzungen zu erfüllen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite