Schlüsselpositionen gestärkt

Annina Schopen,

Neue Vertriebsleiter bei Vecoplan

Vecoplan sein Vertriebsteam personell verstärkt. Seit Anfang Oktober verantwortet Tim Hamer nun den Sales im Geschäftsbereich Recycling/Waste, Kersten Beib den Bereich Holz/Biomasse.

Tim Hamer (l.) und Kersten Beib sind die neuen Vertriebsleiter bei Vecoplan. © Vecoplan

In den vergangenen Monaten hat Vecoplan in den wichtigsten Wachstumsmärkten und Anwendungen die Vertriebsteams personell weiter aufgestockt. Schlüsselpositionen nehmen dabei die beiden neuen Vertriebsleiter ein. Sie verantworten die strategische Planung und die operative Umsetzung.

Seit Anfang Oktober leitet den Vertrieb im Geschäftsbereich Recycling/Waste nun Tim Hamer (38). Er ist schon seit 2004 bei Vecoplan beschäftigt. Der gelernte Mechatroniker begann bei dem Recyclingspezialisten als Inbetriebnahme-Ingenieur für Zerkleinerungsmaschinen und komplette Abfall-, Holz- und Recyclinganlagen. In dieser Funktion arbeitete er bei Kunden weltweit an unterschiedlichen Prozessen, besonders im Bereich der Maschinensteuerung und Antriebskonzepte. Nach mehreren Jahren im Außendienst übernahm er dann die Entwicklungsabteilung für elektrische Steuerungssysteme. Danach wechselte Tim Hamer in den Vertrieb und war von 2013 bis 2019 Area Sales Manager & Key Account Cement Applications und anschließend, nach erfolgreicher Weiterbildung, Head of Sales Waste and Alternative Fuels.

Neu auf der Position ist auch Kersten Beib. Er leitet seit Oktober den Vertrieb im Geschäftsbereich Holz/Biomasse. Der 54-Jährige ist seit Beginn seines beruflichen Werdegangs im Maschinen- und Anlagenbau für die Holzindustrie tätig. Der gelernte Industriekaufmann begann seine Karriere bei einem Maschinenbau-Unternehmen. Nach einer berufsbegleitenden Weiterbildung arbeitete er dort als Gebietsvertriebsleiter. 2008 wechselte er zu Vecoplan. Vier Jahre später ging er zurück zu seinem alten Arbeitgeber und übernahm dort die Geschäftsführung. Nun, knapp zehn Jahre später, ist er bei Vecoplan Vertriebsleiter.

Anzeige

 

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Jubilar

Wolf-Gerd Dieffenbacher feiert 70 Geburtstag

Am 20. Dezember 2021 feierte Wolf-Gerd Dieffenbacher seinen 70. Geburtstag. Ihm ist es gelungen, das Unternehmen vom reinen Pressenhersteller zu einem internationalen Gesamtanlagenanbieter für die Holzwerkstoff-, die Composites- und Metall- sowie...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite