Recycling

Neues aus der Unterwasserwelt

Die Maag Group wird mit einem Produkte-Portfolio für die Polymerindustrie auf der Fakuma vertreten sein. Der breit diversifizierte, globale Lösungsanbieter von Pumpen- und Filtrationssystemen, Granulier- und Pulverizingsystemen, Recyclinganlagen sowie Lösungen im Bereich der Steuerungssystemtechnik und Digitalisierung zeigt unter anderem eine neue Generation der im Bereich PET-Recycling bewährten ECO-Hochleistungsschmelzefilter. Die Neuerungen tragen dem Bedarf an Anlagen mit höherem Produktdurchsatz Rechnung und sind zunächst in den Baugrößen für mittelgroße Recyclinglinien verfügbar.

© MAag Group

Der neue leistungsgesteigerte Typ ECO 350 löst den bisherigen Typ ECO 250 ab. Der ebenfalls neue Typ ECO 500 ersetzt den bisherigen ECO 250 Twin und erreicht Kapazitäten bis 4.000 Kilogramm pro Stunde. Der Typ ECO 200 rundet die Baureihe auch weiterhin nach unten ab. Zu den Highlights zählt das automatische Unterwassergranuliersystem Pearlo inklusive Hochleistungsschmelzefilter inklusive Direktkristallisation nicht nur für die Polymerindustrie. Es wurde speziell für die Herstellung kugelförmigen Granulats entwickelt und ist für die Produktion von Rohmaterial, Compounds, Masterbatches, technischen Kunststoffen, mit Holz und anderen Naturmaterialien gefüllten Verbundwerkstoffen, thermoplastischen Elastomeren, Schmelzklebern und im Recycling im Einsatz. Technologiebedingt ist eine optimierte Granulatform bis hin zu Mikrogranulat möglich.

Anzeige

Halle A6, Stand 6202

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Werkzeugkühlung

Kälte für Kunststoff

Auf der Fakuma 2021 stellt L&R Kältetechnik energieeffiziente Kälteanlagen für die Kunststoffverarbeitung vor und unterstützt bei der Projektierung von Kälteanlagen mit natürlichen Kältemitteln. Die Werkzeugkühlung hat Einfluss auf die...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Nachhaltigkeit

Stoffkreisläufe schließen

Der Messestand von Engel steht im Zeichen der Nachhaltigkeit. Recycling, Dünnwandtechnik, Energieeffizienz und Informationstransparenz sind wichtige Schlüssel für den Erfolg der Kreislaufwirtschaft, so das Unternehmen, das mit der Herstellung von...

mehr...
Anzeige

Circular Economy

Auf die Qualität kommt es an

Neben den Themen der Digitalisierung und Automatisierung setzt die kunststoffverarbeitende Industrie den Fokus auf die Circular Economy. Damit der Wandel von der linearen zur Kreislaufwirtschaft gelingen kann, spielt vor allem die Qualität des...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Software

Erweiterte Optionen der Simulation

Sigma Engineering präsentiert die neueste Version von Sigmasoft Virtual Molding. Die Software umfasst eine verbesserte Verzugsvorhersage, Neuerungen für die Berechnung von Bauteilen aus mehreren Komponenten sowie die Möglichkeit,...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite