Nominierung Produkte des Jahres 2024

Annina Schopen,

Maag Germany: ContiNeo Schmelzefilter

Der ContiNeo Schmelzefilter ist ein automatisch betriebener konstant- bzw. druckabhängiger Rückspülfilter mit nur einem Siebbolzen. Nominiert ist er im Wettbewerb um die Produkte des Jahres 2024 in der Kategorie 4 Werkstoffe und Werkstoffverarbeitung.

Der ContiNeo Schmelzefilter ist ein automatisch betriebener konstant- bzw. druckabhängiger Rückspülfilter. © MAAG

Der ContiNeo Schmelzefilter wurde erstmals auf der K2022 vorgestellt. Der als Bolzenfilter konstruierte Siebwechsler kommt ohne zusätzliche Abdichtung aus. Durch die kontinuierliche Siebreinigung mittels Rückspülung kann er Polymerschmelzen mit Verschmutzungsgraden von bis zu 1% verarbeiten. Der initiale Eingangsdruck wird über sehr lange Zeiträume konstant gehalten. Dadurch ist er bestens für die Produktion von Folien, Profilen und für Granulier- bzw. Compounding Prozesse geeignet, bei denen eine relativ feine Filtration in Verbindung mit Zugabe von Rezyklaten gewünscht ist.

Die Bolzenausführung läuft jetzt bereits seit zwei Jahren erfolgreich in einer Recyclinganlage der Firma Kunststoff Veredelung Gronau GmbH und zeigt dort eine herausragende Performance. Bei der Verarbeitung von Polyolefinen wurden Rückspülverluste unter 0,5% erreicht, was einer Halbierung der marktüblichen Spülverluste entspricht

Der ContiNeo Schmelzefilter © MAAG

Der MAAG-ContiNeo Schmelzefilter verbindet die Vorteile unterschiedlicher Schmelzefilterbauformen auf einzigartige Weise: er bietet die Vorteile eines Bolzensiebfilters, wie bspw. Dichtigkeit und Bedienbarkeit mit der effektiven Siebreinigung eines Rückspül-Siebradfilters mit segmentierter Rückspülung. Leckage freie Produktion und sehr geringe Mengen für die Reinigungsspülungen erhöhen die Effektivität der Gesamtanlage und reduzieren Materialverluste. Die Effektivität des Reinigungsvorgangs erlaubt eine verlängerte Einsatzdauer und reduziert Wartungsvorgänge.

Anzeige

Integrale Touchscreen Steuerung

Die integrale Touchscreen Steuerung erlaubt zwei verschiedene Modi zur Initiierung der Siebreinigung durch segmentierte Rückspülung: Entweder durch Auswerten eines vorab festgelegten Differenzdruck oder durch festgelegte Zeitintervalle. Die Auswahl der Betriebsart ist abhängig vom jeweiligen Polymer und der Applikation. Die Siebstandzeit kann dadurch um ein Vielfaches erhöht werden. Durch rheologisch optimierte Fließgeometrien werden Druckverluste und Verweilzeiten minimiert.

Der Filter ist insbesondere für Anlagen gedacht, die mit hohen Rezyklatanteilen, z.B. in der Mittelschicht bei der Folienproduktion, betrieben werden sollen. Die hohe Druckkonstanz ermöglicht ein Einsatz des Filters bei drucksensiblen Extrusionsprozessen (wie z.B. der Folienextrusion) und eröffnet neue Möglichkeiten für die Verarbeitung von Rezyklaten in derartigen Prozessen.

Derzeit ist kein Schmelzefilter am Markt bekannt, welcher mit den bekannt hohen Verschmutzungsraten durch Rezyklat Verarbeitung der Mittel- und Trägerschicht in Mehrschicht- Folienanlagen umgehen kann. Die Verpackungsindustrie ist mit gesetzlichen Vorgaben konfrontiert, dass Rezyklatanteile in den nächsten Jahren stetig erhöht werden. Der ContiNeo Schmelzefilter wurde für diese Anforderungen der globalen Märkte konzipiert und entwickelt.

ContiNeo Schmelzefilter von MAAG, nominiert in der Kategorie 4 Werkstoffe und Werkstoffverarbeitung. Hier geht es direkt zur Abstimmung.

Anzeige
Jetzt Newsletter abonnieren

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Herbold Meckesheim

Hundert Tonnen PET-Rezyklat am Tag

Herbold Meckesheim hat die fünfte PET-Waschanlage in die Türkei zum Unternehmen Doğa geliefert. Nach Inbetriebnahme soll die Waschanlage eine Tagesleistung von 100 Tonnen PET-Rezyklat erbringen. Vertreiben will Doğa, als Unternehmen bislang in der...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite