zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Recyclinganlagen

Erema meldet 21 Prozent Umsatzplus

Die Erema GesmbH mit Sitz im österreichischen Ansfelden meldet für das Geschäftsjahr 2014/15 (bis 31.03.2015) den Rekordumsatz von 115 Millionen Euro. Das entspricht einem Umsatzplus von 21 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der Gruppenumsatz (inklusive der Pure Loop GesmbH und 3S GesmbH) stieg auf 130 Millionen Euro.

Unternehmenszentrale von Erema im österreichischen Ansfelden. (Quelle: Erema)

Mit diesem Ergebnis setzt der österreichische Recyclinganlagen-Hersteller seine positive Entwicklung der vergangenen Jahre fort. „Dieser Zuwachs ist in erster Linie der neuen Anlagengeneration Intarema zuzuschreiben und bestätigt, dass diese Innovation eine attraktive Technologie für die Kunden bietet“, erklärt Erema-CEO Manfred Hackl.

Gemeinsam mit 3S im oberösterreichischen Roitham bei Gmunden und dem Tochterunternehmen Erema North America verfolgt das Unternehmen seit vielen Jahren eine konsequente und nachhaltige Wachstumsstrategie. Bereits Anfang des Jahres tätigte Erema mit Gründung des Schwesterunternehmens Pure Loop den nächsten Expansionsschritt. Hier werden die Marktpositionierung und Weiterentwicklung der Schredder-Extruder-Technologie konzentriert, wodurch Erema als Gruppe das Leistungsangebot im Bereich In-house Recycling intensiviert.

Im Frühjahr 2015 soll Erema North America die Fläche des Versuchszentrums in den USA aufgrund der großen Nachfrage – speziell im Bereich Post Consumer Recycling – um mehr als das Doppelte erweitern und auf vier fix stationierten Recyclinganlagen für Testläufe ausbauen. Die Fertigstellung ist für den Spätsommer 2015 geplant.

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Inhouse-Recycling

Erema präsentiert Inhouse Recycling

Mehr als 130 internationale Gäste begrüßte Erema nach eigenen Angaben Ende Oktober zum „Discovery Day 2014“ in der Firmenzentrale in Ansfelden nahe Linz in Österreich. Der Fokus der Veranstaltungsreihe lag in diesem Jahr auf dem In-house Recycling.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem Kunststoff Magazin Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite